Wie ist in Störfällen mit einem Auftrag umzugehen?

Das Swisscom Verfahren zu solchen Fällen hat sich geändert.

Wenn sich vor Ort beim Kunden herausstellt, dass ein Auftrag nicht wie geplant ausgeführt werden kann, da ein Störfall seitens des Netzbetreibers vorliegt, kontaktiert bitte zuerst die Swisscom Hotline unter 0800 800 800. Ihr beauftragt einen Assurance Techniker mit der Ausführung der Arbeiten beim Kunden.

In der Mila App schliesst ihr den Auftrag mit einem Störfallformular, damit ihr die Zahlung von Swisscom erhaltet, so:

  • „Problem bei Drittanbieter identifiziert“ angeben
  • Störfall-Formular ausfüllen und abschicken

Da ein neuer Swisscom-Techniker dem Kunden hilft, könnt ihr nicht direkt von dem Kunden abgerechnet werden und ihr solltet nicht noch einmal zum Kunden gehen.

Für zukünftige Fälle, jedes Mal, wenn ihr einen Auftrag wegen eines Swisscom-Problems nicht erledigen könnt, müsst ihr die Swisscom Hotline anrufen und um einen Assurance bitten und danach den Auftrag mit einem Störfallformular schliessen. Bitte den Kunden nichts in Rechnung stellen und nicht noch einmal vorbei fahren.