FAQ Forum BETA Buchung Neue Anfragen/Marketplace

Dieses Thema enthält 82 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  marcusmartini vor 3 Tagen, 19 Stunden.

  • Autor
    Beiträge
  • #1088

    faz
    Teilnehmer

    Ich bekomme immer wieder Anfragen oder sehe offene Aufträge im Marketplace die ziemlich lange offen sind (evtl. kein Friend in der Nähe) die ich grundsätzlich gerne annehmen würde. Wenn ich dann eine Stunde oder mehr Anfahrtsweg habe, komme ich mit den 80 Fr auch nicht mehr raus. Esmüsste es eine Möglickkeit geben, vor der Annahme des Auftrags mit dem Kunden eine Einigung zu finden bezüglich Mehrkosen für den Auftrag.

  • #1120

    desmond
    Teilnehmer

    +1

  • #1130

    NastjaAlbert
    Keymaster

    Du kannst bei solchen Fragen den Kunden kontaktieren und einen neuen Preis verhandeln. Unsere Preise sind nur Richtpreise und als solche ausgewiesen- Wenn du dem Kunden erklärst, dass die Anfahrt länger dauert, dann sollten die Mehrkosten keine Probleme bereiten. Grüße, Anastasia

  • #1233

    paramedicus
    Teilnehmer

    Ich stelle hiermit so halb offiziell mal den Antrag, dass man aus den Paketbeschreibungen das „Anreise des Friends“ zum Kunden rausnimmt. Die Kunden beschweren sich hinterher trotzdem, wenn man eine Anfahrt berechnet und sie initial einverstanden waren. Sehen dann aber hinterher das Anreise des Friends laut Beschreibung inklusive ist und fühlen sich verarscht…

    Wie seht ihr das?

  • #1294

    Francesca58
    Teilnehmer

    Wäre ein Ansatz, was aber gleich wichtig ist, dass die Swisscom den Richtpreis klarer deklariert mit dem Zusatz:

    Ab CHF 89.–

    Die Kunden nehmen das als Festpreis gegeben an, weil das Kleingedruckte liest eh niemand.
    Die Kunden lesen ja kaum die Briefe von Swisscom, wo die Umstellung angekündigt wird.
    Schon mehrmals erlebt

  • #1323

    WebSzene
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen, ich bin ein Neuling hier bei Mila. Nun sprecht ihr hier über einen Marketplace. Wo finde ich dann diesen oder kann diesen einsehen?

  • #1324

    Franziska
    Mitglied

    Hallo WebSzene,

    den Marketplace findest du hier: https://www.mila.com/marketplace Aktuell ist er nur per Aufruf im Browser und nicht in der App einsehbar.

    Beste Grüße

    Franziska

  • #1352

    Francesca58
    Teilnehmer

    Hallo zusammen

    Ich mache mich nun als Unternehmerin im „Bau-Nebengewerbe“(Versicherungs-Definition) mit der Swisscom-Technik und der Mila-Crowd selbständig.
    Evtl. auch asl Swisscom-Light-Partner, was als Start-Up dort möglich sein kann.
    Biete meine Dienste auch als Dispatcher an Schweizweit, wenn interesse von Friends besteht, diese sich aber nicht slbständig machen wollen.
    Mit den Preisen kommst du nie hin, so wie diese definiert sind.
    Manche Auftraggeber/Kunden suchen sich dann einen Friend in der nahen Nähe. Höre aber immer wieder, dass der Service manchmal zu kurz kommt.
    Dazu braucht es definitiv Zusatzangebote, die ich ab 1.Februar auf meiner Homepage :
    http://www.ambaechli.ch
    vorstelle.
    Suche dann auch Temporär-Mitarbeiter 50+, die spezifisch auf einen bestimmten Auftrag mitarbeiten können.
    Projekt-Mitarbeiter sozusagen und das alles ermöglicht MILA und Swisscom!

    LG Francesca

  • #1460

    paramedicus
    Teilnehmer

    @francesca58:

    Wie ich dir bereits am Telefon mitgeteilt habe, sehe ich deine Geschäftsidee im Bezug auf die Disposition von Mila Friends kritisch.
    Eine Vereinbarung zwischen Friends und dir gestalten sich insofern schwierig, da du einem Friend nichts anbieten kannst, was er nicht auch selber und somit zu eigenen Konditionen ausführen kann. Ich bin gespannt, was du da auf die Beine stellen wirst, auch wenn du mit deiner Homepage ja bereits im Verzug bist…

  • #1461

    Francesca58
    Teilnehmer

    @paramedicus :

    Nun , wir werden sehen was da kommen wird. Sicher ist, dass die MilaFriends nicht mein einziges Geschäftsfeld bleiben. Der Zeitrahmen wird geritzt, aber das ist wohl nicht zu vermeiden bei mir als (noch) Einzelkämpferin.
    Und nicht jeder Friend wird sich selbständig machen wollen.
    Mila will und kann nicht als Arbeitgeberin auftreten, ich vielleicht schon.
    Und ob Mila nach den gestrigen Ankündigungen weiterhin so attraktiv bleiben wird wie bis anhin, sei mal dahingestellt.
    Mich belastet das nicht so sehr, ich feile an meinem Business-Konzept und das dauert noch etwas😏

    Schöne Grüsse
    Francesca

  • #2094

    Oguz
    Teilnehmer

    Gibt es momentan Probleme mit dem Marketplace? Ich habe seit gestern keinen einzigen Auftrag mehr gesehen drinnen..

  • #2097

    marcusmartini
    Teilnehmer

    @oguz Prüfe mal ob du noch eingeloggt bist.

  • #2098

    Franziska
    Mitglied

    Hallo Oguz,

    ja, der Marketplace war seit gestern Abend down. Jetzt ist das problem behoben und er geht er wieder.

  • #2116

    aliu677
    Teilnehmer

    Nun steht im marketplace „Momentan offene Anfragen: …“. Keine Null sondern nichts und das sehr lange. Habt ihr auch das problem?

    lg ali

  • #2117

    swisstronic
    Teilnehmer

    Salü aliu677
    Ja der Marktplatz scheint mal wieder „Down“ zu sein, vermutlich haben die IT-Supporter Ferien 😉
    Wird dann schon irgendwann mal wieder funzen….

    Gruss Swisstronic

  • #2118

    Francesca58
    Teilnehmer

    Hihi, ja mindestens einer ist in den Ferien

  • #2119

    camacasujy
    Teilnehmer

    Null los im Marketplace 🙂

  • #2120

    cypherpunks
    Teilnehmer

    immer noch nichts los….werden wohl neue Spielregeln/Aenderungen eingepflegt :-p

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate von  cypherpunks.
  • #2123

    Francesca58
    Teilnehmer

    Aber wenn jetzt Marketplace ausser Betrieb ist, wie werden Aufträge verteilt?
    Bei mir im Thurgau kommt nichts an.
    Ja, ist wohl Ferienzeit 😓

  • #2124

    Oguz
    Teilnehmer

    Franziska könntest du eine Info dazu geben?

  • #2127

    Oguz
    Teilnehmer

    Yalalalala es funktioniert wieder 🙂 wünsche allen gute und reibungslose Aufträge

  • #2143

    Franziska
    Mitglied

    Hallo an alle,

    ich war letzte Woche im Urlaub, daher keine Rückmeldung hier.

    Wie ihres erfasst habt, war der Marketplace kurzzeitig down und ist nun wieder aktiv. ich wünsche viel Spaß beim Aufträge scouten!

    Gruß

    Franziska

  • #2338

    camacasujy
    Teilnehmer

    Hallo zusammmen aus Biel ich bin ein bisschen erstaunt seit der neue Marktplatz ist ???? Ich habe 80 Kilometer eingestellt und ich habe 9 Anfrage im Tessin, in Kanton Genf, Im Kanton Waadt , im Kanton Wallis ,im Bündnerland irgendwie stimmt da was nicht oder ???

  • #2339

    cypherpunks
    Teilnehmer

    der alte Marketplace erneuerte die Angebote ja automatisch…beim neuen muss man wieder selber neu laden. Eigentlich keine Verbesserung für uns Friends ?

  • #2340

    cypherpunks
    Teilnehmer

    ok…autoreload via context menü alle 10sec funktioniert 🙂

  • #2341

    Franziska
    Mitglied

    Hallo camacasujy,

    waren die Aufträge denn bisher regional eingegrenzt? Meines Kenntnisstandes nach wurden dort Aufträge aus dem gesamten Lang angezeigt. Neu ist, dass bei der Anzeige viel mehr auf deine spezifischen Community-Zugehörigkeiten und Kenntnisse Wert gelegt wird.

    Ja, die Seite muss neu geladne werden. Das kann alle 10 Sekunden erfolgen.

  • #2342

    Franziska
    Mitglied

    Hallo camacasujy,

    waren die Aufträge denn bisher regional eingegrenzt? Meines Kenntnisstandes nach wurden dort Aufträge aus dem gesamten Lang angezeigt. Neu ist, dass bei der Anzeige viel mehr auf deine spezifischen Community-Zugehörigkeiten und Kenntnisse Wert gelegt wird.

    Ja, die Seite muss neu geladne werden. Das kann alle 10 Sekunden erfolgen.

  • #2347

    camacasujy
    Teilnehmer

    ach so danke vielmals

  • #2500

    tzhcigi1
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen
    Seit heute morgen 08.30 Uhr funktioniert bei mir das Marketplace nicht mehr, es erscheint die Meldung das man sich beim Support melden soll. Hat sonst noch jemand Probleme?

  • #2509

    Francesca58
    Teilnehmer

    Ja , das Problem hatte ich gerade aktuell um 10:37Uhr auch.
    Ist halt wieder mal ausser Betrieb😓😉😀

  • #2510

    tzhcigi1
    Teilnehmer

    Na Toll 😉 Aber anscheinend auch die Verteilung weil ich hab einen Umkreis von 100KM und noch keine einzige Anfrage erhalten.

  • #2528

    Francesca58
    Teilnehmer

    Ich muss ganz ehrlich sagen : es entsteht bei mir ein mulmiges Gefühl, was die Crowd angeht!
    Den Qualitätskodex habe ich sehr gerne angenommen!
    Die Reaktionen der Swisscom, wenn eine Kundin( was bisher 2-3Mal passierte) wegen einer Zahlungsaufforderung von mir in den Swisscom-Shop rennt, habe ich auch verinnerlicht!
    Die Änderungen am Marketplace mit der manuellen Aktualisierung und der 10-Sekunden-Schwelle konnte ich auch noch akzeptieren.
    Doch nun erscheinen in meinem Marketplace nur noch Angebote , die nichts, aber auch GAR nichts mit meinem Profil zu tun haben. Und das erst seit diesem ominösen Mail des mir unbekannten François Heitz. Und der 1-Minuten-Schwelle der manuellen Aktualisierung.
    Und da liegt der Hund begraben:
    Ich habe nie geschummelt und immer ehrlich gehandelt!
    Ich habe nie unmögliche Rechnungen ausgestellt.
    Ich bin nicht im Zahlungsverzug.
    Ich habe gute Bewertungen

    DAS alles nützt nichts!

    Ich finde es extrem schade, dass hier nicht mehr kommuniziert wird von Mila!
    Daher mein mulmiges Gefühl!
    Wer eine Crowd betreibt, sollte echt mehr kommunizieren!

  • #2531

    tzhcigi1
    Teilnehmer

    Hallo Francesca

    Darf ich nachfragen was für ein Mail du genau erhalten hast? Die 1 Minuten Schwelle erscheint bei mir auch seit heute morgen. Hast du evtl. eine Ahnung warum das so ist? Ich habe mir schon überlegt das es evtl. mit Anzahl der offenen Aufträge damit zu tun hat das wir dann gebremst werden.

    Vielen Dank für eine Rückmeldung.

    Gruss Gianluca

  • #2552

    Francesca58
    Teilnehmer

    Hallo Gianluca
    Nein, ich habe keine Ahnung, warum das ohne Vorwarnung jetzt auf eine Minute hochgeschraubt wurde, dieses Refreshing! Nur so , in diesem Modus bekomme ich zuwenig Aufträge.
    Ich bin nicht so blöd, um nicht zu erkennen, was in dieser Minute alles passiert:
    Theoretisch haben 60 andere Friends die Möglichkeit, die Aufträge abzuholen. Klar, jeder muss 1 Minute warten!
    Es ist eine Lotterie geworden und hat nichts mehr mit einer Selbständigkeit zu tun.
    Zur Zeit sehe ich Aufträge, die rein gar nichts mit meinem Profil zu tun haben. Bern ist die absolute Grenze für mich.Die Französischsprachige Scheeiz ist nicht mein Arbeitsgebiet.
    Und mein Auftragsbestand geht gegen Null!

  • #2556

    Franziska
    Mitglied

    Hallo liebe Friends,

    der Marketplace wurde auf eine Minute umgestellt, weil es sehr viele Anfragen gab, was die Seite geschwächt hat. Dies steht nicht im Zusammenhang mit der Mail von François. Es handelt sich um zwei unabhängg voneinander erfolgende Vorgänge.

    Gruß

    Franziska

  • #2561

    Francesca58
    Teilnehmer

    Hallo Franziska

    Mit dieser Refreshing-Zeitspanne von einer Minute bekommen ich quasi keine Aufträge mehr über den Marketplace.
    Dies bricht mir das Genick.
    Weil, wie SaschaS es geschrieben hat, viele versierte Friends, die Mailbenachrichtigungen und Auftragsannahme und was auch immer , automatisiert haben.
    Was auch immer mit der Crowd passiert im Moment, es ist zu meinem Nachteil.
    Von den anderen Partnern wie Brack, Samsung,Conrad,Interdiscount etc. kommt zu wenig rein, wobei endlich mal ein Brackauftrag da ist.
    könnt ihr das Refreshing im Marktplatz nich auf 20sec oder max 30sec. einstellen?

    Dss wäre eher akzeptabel!

    Gruss
    Francesca

  • #2580

    Franziska
    Mitglied

    Hallo Francesca,

    bei den anderen Partnern sind wir am Ausbau der Auftragskategorien. Mit Samsung z. B. sind wir nur mit einer Kategorie gestartet, bald werden weitere dazukommen.

    Dein Feedback gebe ich gerne weiter.

  • #2656

    camacasujy
    Teilnehmer

    Mhh was ist den jetzt wieder los bei Mila ???? hatte letzte Woche drei Anfrage in Biel wollte Sie annehmen konnte in der App nicht mal den Button annehmen drücken weil er schlichtweg nicht mehr da ist ? auch über den Browser nichts ?? danke vielmals dafür .Falls es in der falschen Kategorie ist bitte löschen ,habe gemeint ich hätte das schon irgenwo gelesen aber finde es nicht mehr.Gruss Marco

  • #2657

    swisstronic
    Teilnehmer

    Salü camacasujy, hier ist der Link:

    Mila hat zur Zeit wohl ein Durcheinander……

  • #2658

    camacasujy
    Teilnehmer

    Das ist wunderbar aber wenn kein Button da ist tja irgendwie stimmt wirklich was nicht ?? Komisch schade und was kommt von Mila ??? Stille und nichts schade 🙁

  • #2659

    swisstronic
    Teilnehmer

    Bei Mila wird vermutlich etwas anders gearbeitet….
    Als Antwort auf die E-Mail, dass es keinen Annehmen-Knopf mehr gibt kam von der Hotline zurück:
    „Guten Tag Herr xxxxxx, könnten Sie bitte Ihre Anfrage etwas konkretisieren“
    Beste Grüsse, Dxxxxx Rxxxxxx, User Service

    …und jetzt bitte nicht lachen…. 😉

  • #2662

    SaschaS
    Teilnehmer

    da kommt nicht mehr sehr viel 😉
    Auftragslage ist ja = null…..

  • #2663

    camacasujy
    Teilnehmer

    Sorry aber Mila ist tot 🤔🤔🤔🤔🤔schade war eine schöne Zeit. Aber es hat alles ein Ende. Unverständlich

  • #2665

    Francesca58
    Teilnehmer

    Ja, es kommt nicht mehr viel.
    Obwohl :
    Montag war ein seltsamer Tag….3Anfragen und alle 3 landeten bei mir…, nur die Brack-Aufträge sind alle so seltsam….. die Kunden bezahlen ja an Brack…die Preise sind definitiv….aber ich muss den Kunden immer hinterher rennen für einen Termin und manche melden sich nie mehr.
    Das macht so keinen Spass 😓

    So kann ich also nicht sagen , es geht nichts mehr!
    Ich mache die Aufträge auch nur, weil ich noch Provision an Mila zahlen muss und ein Kunde seit vier Wochen noch nicht bezahlt hat auf Rechnung..
    Danach istSchluss für dieses Jahr, definitiv 👍

  • #2667

    Stefan
    Teilnehmer

    @francesca58

    Dein ernst das du wirklich vor dem PC sitzt um zu warten bis du den Refresh Button drücken kannst?
    Nicht wirklich oder?

  • #2668

    Francesca58
    Teilnehmer

    Nein, , zwei Aufträge den ganzen Monat.
    Die waren sozusagen „on the Air“ und landeten bei mir😉

  • #2669

    Francesca58
    Teilnehmer

    @Stefan :

    Und im übrigen habe ich das die ganzen 2 Jahre, die ich nun dabei bin, NIE gemacht. Ich bin ein mobiler Mensch und darum habe ich die meisten Kunden ausserhalb meines Wohnkantons.

    Die Mila APP wurde ständig verbessert und nur DIE Friends, welche sich mit ihren Informatik-Kenntnissen Vorteile verschafft haben, kommen auf mehr als 40Aufträge pro Monat. Darum wohl auch diese neuesten Schikanen im Algorythmus und im Marktplatz.
    Ich bin ja mehr der Hardware-Typ, den das Innenleben eines Gerätes mehr interessiert als die Software, aber auch da muss man ein Verständnis mitbringen, sonst läuft nichts:-))

    Meine Aufträge früher(bis Ende August) holte ich immer auf meinen Fahrtzeiten im ÖV, darum war das immer auch meine Arbeitszeit mit dem raschen Bearbeiten der Aufträge.

    Aber das ist nun vorbei und es ist ein Zeichen für mich, wenn 3 Aufträge an einem Tag on air reinkommen(IPhone) und ich alle 3 annehmen kann. Da haben wohl doch einige schon den Geist aufgegeben. Besonders ist das Zeichen auch deshalb, weil nun auch die Aufträge weniger werden(allgemein)
    Die Aufträge der anderen Grossverteiler haben lange nicht die Qualität wie die von Swisscom.
    Wer aber darauf besteht, dass angefallene Unkosten vom Kunden bezahlt werden sollen, ist schnell weg vom Fenster.
    DER KUNDE IST KÖNIG!!!!

  • #2670

    SaschaS
    Teilnehmer

    Der Kunde ist nicht immer König. Nur soweit wie vertretbar.
    Aber es scheint noch genug Aufträge zu geben. Nach Infos eines Bekannten der ebenfalls noch Aufträge macht – gibt es noch genügend Aufträge.
    Mann muss sie nur fristgerecht und zeitnah bearbeiten.
    Dann gehts auch schnell mit den Aufträgen 😉

  • #2672

    Francesca58
    Teilnehmer

    Ja, aufgrund der Auftragsnummern, die ich Montag bearbeitet habe, macht Mila Europe ca. 10‘000 Aufträge im Monat.
    Im Gegenzug habe ich gestern im Livestream im ÖV gelesen, dass die Swisscom letztes Jahr 262000 FixNet-Kunden verloren haben soll???
    Täglich verliere die Swisscom ca. 1462 Kunden an billigere Anbieter.
    UPS, kann das sein???
    Egal , wenn ich nach Aussage François Heitz zwei Aufträge habe und der Termin erst in einer Woche ist(Umschaltdatum durch Swisscom gesetzt) , habe ich eine Woche 100% nicht abgeschlossene Aufträge und bekommen nicht mehr.
    Ich werde in Zukunft noch Aufträge bis Grenze CHF 2300.— machen und mehr nicht.
    Und für bestehende Kunden da sein.
    Und wieder andere Arbeit suchen in Teilzeit!

  • #2673

    SaschaS
    Teilnehmer

    @francesca58
    ja, den Artikel findest du hier

    https://www.derbund.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/taeglich-780-festnetzkunden-weniger/story/14918392

    Bei der aktuellen Politik diese SC betreibt, wundert mich nix mehr.
    Alleine in der Region Graubünden sehe ich aktuell genügende Kunden die zur Konkurrenz gehen – upc uns Sunrise sind da sehr beliebt.

    Bis 6000 CHF pro Monat werde ich wohl auch noch weiter Mila-Aufträge bearbeiten – jedoch auch immer weniger. Je nachdem was noch rein kommt.

    Das aktuelle Konzept ist jedoch nicht mehr sehr vielversprechend. Aber naja…. irgendwann werden sie lernen…. irgendwann!

  • #2696

    marcusmartini
    Teilnehmer

    Lauft bei euch der Marketplace auch so schlecht?
    Die Seite zeigt manchmal das ich nicht eingeloggt bin nach einem refresh geht es meist wieder.

    Außerdem ist Auftragslage in der Ostschweiz und Graubünden in den letzten Wochen recht mager.
    Liegt das, wie zu erwarten an der Rückgang der Migrationen auf AllIP oder sind das andere Effekte.
    Wie sieht es bein den Mila Profis aus? Gibt es da mehr Aufträge?

  • #2697

    cypherpunks
    Teilnehmer

    Hoi marcusmartini

    Die Aufträge die ich im Marketplace noch sehe, haben jetzt neu fast alle einen Ausführungszeitpunkt, denn meiner Meinung nach nur noch Profis (Selbstständige Vollzeit) wahr nehmen können…

    Vielleicht auch bewusst, um die Mila Friends ab zu schrecken?

    Gruss

  • #2698

    cypherpunks
    Teilnehmer

    …eigentlich Schade….hätte ich doch Abends und am Samstag auch mal ein paar freie Slots…

    Tja…Profi müsste man sein

  • #2699

    SaschaS
    Teilnehmer

    Nein, ich denke nicht, dass es nur an Profis geht. Denn dann würde ich diese auch sehen.
    Es gab mal ne Info via Mail an alle, dass es nur noch fixe Termine geben wird…..
    Somit wird nur die Info so umgesetzt 🙂

  • #2700

    marcusmartini
    Teilnehmer

    Hoi cypherpunks,

    Das sehe ich anders. Dies Termine sind Wunschtermine, gemäss der Mail vom 25.09.
    Wünsche kann man immer äußern, gehen aber nicht immer in Erfüllung
    Diese Aufträge nehme ich an und gucke ob ich den Wunschtermin wahrnehmen kann und mache sonst einen anderen Termin MIT DEM KUNDEN ab.

    Ich denke nicht das man Friends abschrecken möchte, man möchte eher Kunden Bedürfnisse erfüllen.
    Die Wunschtermine sind nicht schlecht wenn ein Kunde, der kein Natel hat schon umgestellt wurde und du ihn nicht erreichen kannst. Dann weist du ungefähr wann du zum Kunden gehen kannst.

  • #2701

    cypherpunks
    Teilnehmer

    Ich meinte damit….dass ich als SC Friends halt eben nur Abends oder am Weekend Zeit für Aufträge habe…somit nehme ich diese Aufträge nicht an und die Profis freuen sich…

    Schade irgendwie!

  • #2702

    marcusmartini
    Teilnehmer

    Ich verstehe was du meinst, mir geht es wie dir. Ich habe auch nur Abends und am Wochenende Zeit oder wenn ich mal unter des Woche frei bekomme.. Aber eben es ist „nur“ ein WUNSCHtermin.

  • #2703

    cypherpunks
    Teilnehmer

    hmmm…Wenn da Wunschtermin 12:00 oder 09:00 steht, gehe ich davon aus, dass dies dem Kunden via SC auch so mitgeteilt wurde.

    Wenn ich dann als SC Friends den Kunde kontaktiere und ihm sagen muss, dass ich eben nur Abends oder am Weekend Zeit habe, mache ich mich doch gleich von vorne herein irgendwie lächerlich und der Kunde fragt sich wohl auch?

    Finde ich irgendwie unprofessionell…

  • #2704

    cypherpunks
    Teilnehmer

    gut, ich kann den Auftrag ja mal einfach so annehmen…und dann schauen, wie der Kunde reagiert.
    Zur Not gebe ich den Auftrag einfach weiter…und das Spiel beginnt für den Kunden von vorne.

    Sehr Kundenfreundlich irgendwie!

  • #2705

    marcusmartini
    Teilnehmer

    Bis jetzt hatte ich damit noch keine Probleme. Es ist halt wie immer ein Kommunikationsproblem. Es kommt darauf an wie es der Kunder erklärt bekommt.

    Ich weis aber das es bei Mila Profis ähnlich ist. Dort gibt es meist Terminfenster z.Bsp. 14:00 – 16:00 ich kann mir aber vorstellen dass dort auch Termine neu abgemacht werden wenn es Konflikte mit dem Terminkalender vom Profi gibt.
    Eventuell kann uns da ein Profi seine Erfahrung teilen.

  • #2706

    cypherpunks
    Teilnehmer

    Ich verstand von Anfang an unter Swisscom Friends den Gedanken der Nachbarschaftshilfe.
    Leute die Swisscom Produkte bei anderen Leute in der näheren Umgebung oder in Nachbarschaftsgemeinden Abends oder am Wochenende installieren…

    Daher verstehe ich nicht, wieso jetzt MILA bzw. SC solche Ausführungszeiten setzt!
    Von daher ist der MILA Marketplace nur noch was für PROFIS oder SC Partner!

    Oder sehe ich da was falsch? Ich bin leider noch nicht pensioniert und Gott sei Dank auch noch nicht Arbeitslos…

  • #2707

    marcusmartini
    Teilnehmer

    Bin deiner Meinung, betreffend Nachbarschaftshilfe, bei manchen vermischen sich die Sachen aber etwas. Vom Auftragsvolumen das ich dieses Jahr erledigt habe bin ich momentan ein KMU im Nebengewerbe.
    Mache das aber meist am Abend nach der Arbeit.

    Sicher wird man mit den Wunschterminen, neben den wenigen Vorteilen, auch falsche Kundenerwartungen wecken.

  • #2708

    cypherpunks
    Teilnehmer

    Die SC selbst schickt ihre SC Störungs Techniker ja auch nur mit wagen Terminangaben zum Kunden.
    Mehrfach erlebt….Z.B. heisst es dann am 0800800800 Kundentelefon -> Nächsten Dienstag Morgen etwa zwischen 08 und 12 Uhr….

  • #2709

    marcusmartini
    Teilnehmer

    Korrekt!!! So weit ich weis, bekommen sie am Morgen ihre Aufträge die Sie dann selbständig im Zeitfenster organisieren können. Sie rufen den Kunden 30 Minuten bevor sie eintreffen an.

    Wenn ich mal einem freien Tag mehrere Termine annehme organisiere ich mir die auch in kleinerte Zeitfenster. Meist weist du ja nicht was dich so erwartet. Mal geht es 30 Minuten bis du fertig bist, mal geht es 2 Stunden.

  • #2710

    cypherpunks
    Teilnehmer

    eben…wieso kann dann SC oder MILA im Marketplace auch nicht so ein breites Zeitfenster setzen?
    Aber wie gesagt, der SC Friends Gedanke ist schon lange irgendwie tot…R.I.P!

  • #2711

    marcusmartini
    Teilnehmer

    Eventuell liest ja jemand von Mila aktiv mit. Wenn ja ist dass mein Wunsch zu Weihnachten von Mila.

    Bitte noch einmal die Info Puschen das es ein Wunschtermin ist und keine Verbindlichkeit hat.
    Und bitte grössere Zeitfenster ermöglichen.

  • #2712

    SaschaS
    Teilnehmer

    @marcusmartini
    ich glaube von Mila liesst hier aktuell keiner mehr mit. Oder doch? 🙂

  • #2713

    cypherpunks
    Teilnehmer

    höchstens die treue Seele Francessca58….leider ist Sie/Er nicht von MILA 🙂

  • #2714

    Francesca58
    Teilnehmer

    Ja, Sie liest mit… und ja, sie ist nicht von Mila…. und ja, von Mila Lesen höchstens noch die Praktikanden mit…
    Ich bekomme ab und zu so komische Mails von Ihr, die eigentlich nur die Profis etwas angehen…. und ich habe mich beim SVZ Thurgau abgemeldet und seit 01.11.17 bin ich wieder einfache Friendin für die Interessierten Kunden.
    Schade , der Swisscom-Rechtsdienst und ich haben uns sehr viel Mühe gegeben, dass die Friends selbständig arbeiten dürfen und jetzt macht das die Swisscom wieder kaputt.
    Aber ich behalte mein Profil bei mila und mache einfach zum Plausch ein paar Aufträge im Jahr bis Fr.2300.— Umsatz ohne Provision . Mal sehen, ob ich das noch erreiche😓

  • #2735

    Francesca58
    Teilnehmer

    @SaschaS : Hast du gesehen im Mailverteiler?

    Da ist ganz viel gekommen und wenn ich nun nicht schon wieder nur einfacher Friend wäre, würde mir der Schritt nun viel, viel leichter fallen😓😓😓

    Swisscom macht Vorgaben, wie wenn wir Angstellte wären!
    Die Terminvereinbarung ist immer noch Sache zwischen Kunde und Dienstleister.
    Wenn die Swisscomtechnik zum Termin nicht Parat ist, zahlt die Swisscom ja bekanntlich nix oder nicht viel.

    Erinnerung an einen Termin? Welcher selbständige Dienstleister braucht so was?
    Und es kann bei Kunden wie Dienstleister immer etwas dazwischen kommen, was dann?

    Mila wird zum Arbeitgeber… wie cool ist das denn!!!

  • #2741

    cypherpunks
    Teilnehmer

    Zur News von Heute 09.11…ich hoffe nur…das am vereinbarten Termin auch seitens SC alles aufgeschaltet wurde?
    Schon mehrfach anderes erlebt, aber dafür gibt es ja die SC Störformulare 🙂

    Schade nehmt ihr auf Wochenenden und Feiertage Rücksicht….da habe ich eben wie Abends fast am meiste Zeit als SC Friends zu agieren….ich muss nur noch Kopf schüteln….freit euch Profis, SC Partner und Pensionierte!

    Gruss

  • #2742

    Francesca58
    Teilnehmer

    Ja, ist sehr schade das Ganze.

  • #2743

    swisstronic
    Teilnehmer

    Die Nachbarschafthilfe ist tot !
    Gestorben an: nine/eleven 2017 (Schreckliches datum…, toll gewählt !! )

    24h bereitstehen und losrennen, das können nur Pensionierte, Arbeitslose oder solche die Ferien haben……

    Ist das wirklich Kundenwunsch ???
    Quatsch !
    Alle Kunden, die ich hatte, waren froh, wenn am Abend oder Wochenende die Installation gemacht werden konnte.
    Kundenwunsch????, eher Lückenbüsser, weil Swisscom-Techniker keine Zeit haben???

    Antwort von Mila oder Swisscom bekommt man hier im Forum sowieso nicht mehr, da ja niemand mehr zuständig ist.

    Noch was, falls doch mal einer von Mila mitliest:
    die Mitarbeiter, welche die Aufträge entgegennehmen, sollen lieber die Mail-Adressen richtig aufnehmen, sonst kann der Kunde gar keine Bewertung abgeben.
    (die letzten 20 Aufträge waren ALLE mit falscher oder unvollständiger Mailadresse!!)

  • #2744

    Francesca58
    Teilnehmer

    Also ich habe in einem Jahr ca. 290 Aufträge absolviert, 60% nur Telefonkunden(Senioren). Die Erlebnisse waren vielfältig, aber eines ist sicher : Mit den Änderungen von Mila haben die Kundenwünsche nicht viel Übereinstimmung.

    Nun gut, ich bin nur noch als kleine FriendIn registriert und warte ab, was kommt.

  • #2745

    kamilpop
    Teilnehmer

    Die Neuerungen von heute sind wirklich sehr unglücklich. Von den Neuerungen profitiert sogesehen keiner. Ich bin gespannt wie sich das Ganze weiter entwickelt.

  • #2746

    camacasujy
    Teilnehmer

    K ann allen nur zustimmen vorallem swisstronic 🙁
    was haben sie die SC und Mila gedacht dabei ??
    Wer gewinnt oder hat was davon Mila an die Wand zu fahren??
    Die Kunden ganz sicher nicht ,die Kunden habe es sehr geschätzt und es hat immer geklappt um den Termin zu fixieren .
    Was mich mehr erstaunt warum keine Reaktion von Mila kommt rein gar nichts unverständlich ,wir Friends und Profis haben immer das Beste gegeben um die Kunden zufrieden zu machen und in den meisten Fällen war das ja auch der Fall .Und was ist der Dank dafür ??
    Die anfangs erfolgreiche Geschichte von Mila ist kaputt gemacht worden und für was ???
    Wo ist der so taffe CEO von Mila ?? kein Kommentar
    Wo ist der Support hier im Forum ??? Null
    Provisionerhöhung einfach so
    und das jetzt das mit den Terminen wo vorgegeben sind ist der letzte Nagel für den Sarg von Mila
    absolut unverständlich und schade war eine tolle Zeit mit vielen tollen Erlebnissen ob mit Kunden oder mir dem SC Support .
    Ich denke es besteht keine Hoffnung auf Besserung
    Irgenwie traurig sowas und unverständlich

  • #2747

    cypherpunks
    Teilnehmer

    …Spätestens bei der nächsten MILA/SC Provisionserhöhung melden Sie sich wieder per inszenierten Video, und erklären uns Ihre Sicht der Preisanpassung…

    Wo ist eigentlich die monatliche Uebersicht der Top „SC Friends“ Liste? Die 99 Aufträge in einem Monat sind doch sicherlich jetzt problemlos von Profis zu topen?

  • #2748

    Francesca58
    Teilnehmer

    @cypherpunks :
    wahrscheinlich sind die 99Aufträge(Luftballons) mit ein Grund für die vielen Veränderungen bei Mila.
    Denn ich als FriendIn, welche so zwischen 25-35 Neu-Aufträge pro Monat erlediigt habe, kann mir dabei nur schwer das Wort „Qualität“ /Beratung/Instruction bei Senioren vorstellen. Kunden im Alter zwischen 80-90Jahren brauchen halt etwas länger oder 2 Termine, um die neue Technik zu erlernen.
    Wobei ich all diese Kunden noch bewundere, das es überhaupt angenommen wird.

    Die ganzen Änderungen für die Friends laufen doch gerade darauf hinaus, dass niemand :
    a) Aufträge horten kann
    b) Adressen krallen und und den Auftrag „blind“ erledigen kann(habe ich einmal beweisen können)
    c)dass Mila den Datenschutz im Griff hat
    d) Script-Experten weniger Vorteile haben.
    etc. ,mir fallen da schon noch einige Kriterien ein, warum Mila sich den Umsatz sichern will/muss.

  • #2750

    desmond
    Teilnehmer

    Ich bin raus. Als klassischer Friend mit vielleicht zwei/drei Aufträgen im Monat ist die Geschichte nicht mehr attraktiv.

    Der Friends-Gedanke ist mit fix vorgegebenen Zeit dahin. Ein Friend hat einen normalen Tagesablauf und kümmert sich darum herum um Mila-Aufträge.

    Dies in Kombination mit den tieferen Provision leitet mich dazu, meinen Account in der nächsten Zeit zu löschen.

  • #2751

    Francesca58
    Teilnehmer

    Kamal Haghighat ha commentato su Wie werden Aufträge verteilt?.

    in risposta a milahelpcenter:

    Ein Kunde bucht direkt über Mila oder indirekt über einen unserer Partner einen Service zum Wunschtermin. Die Serviceanfrage wird an qualifizierte Profis in der Umgebung des Kunden bzw. an Dispatcher geschickt. Sind Sie in der Nähe und haben Sie die notwendigen Fähigkeiten, erhalten Sie über die Mila App und per Mail eine Benachrichtigung. Wie werden Aufträge verteilt?

    Diese Mail habe ich gerade bekommen: Das muss man auf sich wirken lassen!
    LG Francesca

  • #2752

    marcusmartini
    Teilnehmer

    @francesca58 Wahrscheinlich bekommst du das Mail weil du dieses Thema abonniert hast.

    @alle Ich würde diese Wunschtermine nicht allzu streng nehmen. Es sind ja eben Wunschtermine keine Definitiven Termine. Man kann immer mit einander Reden.

    Bei den letzten beiden Aufträge die ich bekommen habe sind die Wunschtermine auch nicht optimal. Ein Termin ist auf 14.12.2018 obwohl die Umstellung 2017 ist. Das ist offensichtlich wohle ein Fehler. der andere Termin ist am. 06.12 11:00 und gemäss Brief den der kunde erhalten hat wird die Installation nach 12:00 empfohlen.

    Die Daten werden anscheinend noch manuell erfasst, da passieren noch Fehler, dass ist ja Menschlich. Ich ruf ja so oder so den Kunden vorher an um Details zu erfahren und dabei kann man ja noch einen Termin suchen der beiden Seiten passt. Bis jetzt waren meine Kunden immer Verständnisvoll.

  • #2765

    camacasujy
    Teilnehmer

    Und was immer wieder erstaunlich ist der Kunde weiss nichts davon ,hatte drei Aufträge wo ich den Kunden angerufen habe und gefragt ob er einen anderen Termin möchte und er war einverstanden den der andere Termin war ihm unbekannt .Und warum Mila Team kann man in der App den Termin nicht mehr ändern ??? Bitte eine gute Begründung aber das ist wahrscheinlich Wunschgedanken

  • #2768

    marcusmartini
    Teilnehmer

    @camacasujy Ich habe das bereits per Mail an Mila gemolden, dass man keine Termine mehr verschieben kann. Die Rückmeldung von Mila war, dass es bald wieder geht und Termin Änderungen per Mail melden kann. Ich hatte bis jetzt noch keine Kunden die nichts vom Termin wussten aber viele Kunden wo flexibel bei einem neuen Termin sind.
    Ich denke gute und ehrliche Kommunikation mit dem Kunden ist wichtig.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.